Demokratie - früher, heute, morgen

Nach dem Demokratie-Index lebten im Jahr 2018 lediglich 4,5 Prozent der Weltbevölkerung in vollständigen Demokratien. 35,6 Prozent lebten in autoritären Regimes, die restlichen knapp 60 Prozent in Mischformen. In der Bundesrepublik Deutschland ist das Regierungssystem eine parlamentarische Demokratie.

In diesem Blog wird der Begriff Demokratie erläutert und die verschiedenen Formen der Demokratie, wie die direkte und die repräsentative Demokratie, aber auch die parlamentarische Monarchie erklärt und Beispiele gegeben.

Die Geschichte verschiedener demokratischer Regierungssysteme stehen ebenfalls im Fokus. Denn aus der Geschichte kann man Rückschlüsse auf die Gegenwart ziehen sowie erschließen, wie es in naher Zukunft weitergehen soll. Hierzu gibt es unterschiedliche Beiträge. Schließlich lebt Demokratie auch durch Vielseitigkeit.

Demokratie

31 Oct 2019

Demokratie hat ihren Ursprung im antiken Athen. Das altgriechische Wort Demokratie bedeutet „Herrschaft des Volkes“ (demos - Volk, kratos - Herrschaft). Die Rolle einer Demokratie wird durch die folgenden Fragen geklärt:

  1. Wie kommt das Volk an die Macht?
  2. Welche Werte, Regeln und Institutionen gehören zur Demokratie?
  3. Gilt Demokratie nur für den Staat oder auch für das öffentliche Leben?

Pluralismus

27 Sep 2019

Meinungen und Interessen verschiedener Bevölkerungsgruppen sind unterschiedlich. Mehrheit der Stimmen schützt jedoch nicht vor falschen Entscheidungen. Damit die Macht nicht von einer einzigen Gruppe monopolisiert wird, ist Meinungsvielfalt wichtig. Ein wichtiges Merkmal der Demokratie ist Pluralismus.

In der Politik kommt Pluralismus durch Mehrparteiensystem zustande. Wichtig ist, dass alle Parteien demokratische Prinzipien unterstützen und diesen folgen.